//Olympia Winery

Olympia Winery

Geburtsort der Olympischen Spiele

Olympia Land Estate ist eine Familienboutique, die sich am Geburtsort der Olympischen Spiele, der Wiege der Zivilisation, Olympia, befindet. Die Geschichte des Gutes begann vor mehr als 100 Jahren, als der Urgroßvater von George Liarommatis beschloss, Weinreben für die Produktion von Rosinen zu pflanzen, ein für diese Jahre aufstrebendes Produkt. Mitte der achtziger Jahre begann George Liarommatis, die alten Reben mit Weintrauben für die Weinproduktion zu bepflanzen. 15 Jahre lang machte er es als ein Hobby, wurde aber schließlich zu seinem Traumberuf. Basierend auf der altgriechischen Tradition und Kultur der Weinherstellung, die vor ca. 3.000 Jahren begann und dem besonderen Mikroklima der Gegend, baute die Familie Liarommatis im Jahr 2009 ein modernes Weingut und trat so dynamisch in die Weinindustrie ein. Die Weinberge von Olympia Land Estate liegen in einem kleinen Tal, umgeben von kleinen Hügeln. Dieser Standort schafft ein besonderes Mikroklima ohne extreme Witterungsbedingungen und das Terroir unterstützt den Anbau verschiedener Sorten. Die eigenen Weinberge sind 10 Hektar groß und mit den griechischen weißen Sorten Assyrtiko, Malagouzia, dem roten Agiorgitiko und dem internationalen Chardonnay, Syrah und Merlot bepflanzt. Die Weine des Olympia-Landes werden aus einem kleinen Ertrag pro Hektar hergestellt, der hervorragende Säfte für die Herstellung von Qualitätsweinen liefert. Eine Kostprobe davon würde Sie überzeugen. Das Weingut steht den Weinforschern und Liebhabern zur Verfügung. Auf dem Weingut wird ein Besucher durch die Weinberge und die Einrichtungen geführt, um sich über die Weinproduktion und die Weinprobe in dem wunderschönen, traditionellen Steinhaus zu informieren.

Bildquelle: http://www.olympiagi.gr/thewinery/?lang=en

2018-03-22T15:45:57+00:00